Die DataProtectionMS Plattform für E-Commerce & Handel



Selbsauskünfte im E-Commerce & Handel

E-Commerce-Unternehmen analysiere eine Menge an personenbezogenen Informationen um Profile zu erstellen und einzelne Personen durch zielgerichtete Werbung anzusprechen. Wenn eine betroffene Person bei einem Unternehmen um Auskunft ersucht, welche Daten verarbeitet werden muss das Unternehmen die Informationen innerhalb von vier Wochen vorlegen. Jede betroffene Person hat das Recht Auskunft zu erhalten, dass eine Organisation Informationen besitzt, wer Zugang zu diesen Informationen hat und wie diese verwendet werden. Ein Einzelhändler muss z.B. erklären, welche anderen Organisationen die Daten verarbeitet haben und warum dies erforderlich war bzw. welche alternative Rechtsgrundlage zur Abwendung kommt. Unternehmen müssen sicherstellen, dass sie Daten ohne unnötige Verzögerungen zum Download bereitstellen. Dazu gehören Daten in allen Datenbanken von Marketing, Vertrieb, HR bis zur Buchhaltung. Überall dort, wo Daten gespeichert oder verarbeitet werden.

Neben dem Beantworten der Anfragen von Betroffenen in der erforderlichen Form, müssen Lösch- und Bearbeitungsrechte implementiert werden. Unsere Data Subject Access Request- / Kundendatenplattform ermöglicht dies, indem sie sich mit Ihren Datenbanken verbindet und den DSAR-Prozess automatisiert. Riesige Mengen unterschiedlichster Daten in verschiedenen Formaten befinden sich in Silos Ihres Unternehmens und werden oft auf unterschiedliche Art und Weise durch die wachsende Anzahl von Kanälen, mit denen Ihre Kunden interagieren, gesammelt. Unsere Plattform ermöglicht deren Integration.

Wir erstellen die richtigen Formulare um Anfragen von Betroffenen entgegenzunehmen

Als E-Commerce- oder Retail-Organisation konzentrieren Sie sich auf das Marketing und die Preisgestaltung Ihrer Produkte. Lassen Sie unsere Software die DSGVO-Anforderungen umsetzen. Mit der DataProtectionMS Plattform werden Sie in die Lage versetzt, Datenanfragen (DSAR) einheitlich zu sammeln. Unser automatisierter Privacy Analyst wird dabei die Verarbeitung und Datenerfassung jeder Anfrage übernehmen. In unserem Onboarding-Prozess wählen Sie die Informationen, die der Anfragende zur Identifikation der Daten zur Verfügung stellen muss. Unsere Plattform generiert automatisch das richtige Frontend für die Integration in Ihre Website oder Ihr Intranet.

Der einfache Compliance Nachweis

Das DataProtectionMS Dashboard bietet Ihnen einen schnellen Überblick über die Anfragen, deren Bearbeitungszeit und den Status Ihrer Compliance. Dies bedeutet, dass das Management und das erforderliche Personal jederzeit in der Lage sind, Informationen über ihre Konformität mit Artikel 15 und die Rechte der betroffenen Personen der DSGVO zu demonstrieren. Über eine Exportfunktion können die Datenschutzbehörden schnell und transparent bei Audits informiert und langwierige Prozesse wie z.B. Vor-Ort-Kontrollen vermieden werden.


Unser automatischer Privacy Analyst bereitet die relevanten Informationen auf

Nach Erhalt einer Anfrage beginnt der automatisierte Privacy Analyst mit dem Sammeln und Zusammenstellen der relevanten Informationen in Ihrer Organisation. Da die Datenquellen in der Regel viele verschiedene Formate enthalten, werden diese in einem Bericht (als Adobe PDF) vorbereitet und ggf. als Datenpaket bereitgestellt. Kundenspezifische Workflows können zur Anpassung des Identifikationsprozesses, der Datenquellen, der manuellen oder automatischen Freigabe und der Bearbeitung verwendet werden, um die Informationen an Ihr Unternehmen anzupassen. Unser Expertenteam steht Ihnen bei der Konfiguration gerne zur Verfügung.

Beantworten Sie Ihre Kundenfragen in standardisierter Form

Sie haben bereits einen Kunden-Login? Großartig, integrieren Sie unsere Formulare und Interaktionen und steigern Sie die Benutzerfreundlichkeit von Datenauskünften für Ihre Kunden. Natürlich können Formulare und Integrationen für Nicht-Kunden wie Lieferanten oder Mitarbeiter leicht in separaten Websites und Intranets hinzugefügt werden. Diese Informationen sind - abhängig von der gewählten Methode - durch Passwort, 2-Faktor-Authentifizierung oder firmeneigenes Login geschützt. Jede Aktion wird protokolliert, um den Prozess und den Download nachzuweisen. Als Whitelabel-Lösung kann die Interaktion mit Ihren Kunden in Ihrem Design und Ihrer Corporate Identity erfolgen, wodurch die Professionalität Ihres Datenschutzes signalisiert wird.